Beruflicher Hintergrund und Tätigkeitsfelder

In der Theaterarbeit wie in jeder anderen Organisation geht es um die Entwicklung eines Projektes, den Aufbau von Strukturen, die Kommunikation und Gruppenbildung, das Fördern der Gruppenkreativität und des Teamgeistes sowie die Stärkung und Entwicklung jedes einzelnen Mitglieds als Teil des Ganzen.

 

 

1983 -2016

 

◌ Coach und persönliche Beraterin
◌ Supervisorin, Coach und Beraterin in Organisationen
◌ Gründerin und Leiterin des internationalen Theaters und der Theaterschule "Synthese" Uster

◌ Coach und persönliche Beraterin für Schauspieler und Maturanden
◌ Projektleiterin und Regisseurin von 42 Theaterstücken mit professionellen Schauspielern,  Amateuren, Kindern und Jugendlichen
◌ Organisationsentwicklerin und Projektleiterin von verschiedenen Konzerten, Festivals und Festen
◌ Gründerin und Co-Leiterin des professionellen "Atelier-Theaters" Uster

◌ Arbeiten mit einer eigenentwickelten Schauspielmethode und einer speziellen Technik, basierend auf den Errungenschaften von K. Stanislavsky, E. Gratovsky und M. Tschechov

◌ Projektleiterin und Beraterin bei Theaterstücken mit verschiedenen Regisseuren sowie für Theatermaturarbeiten am Gymnasium Zürich  und Wetzikon
◌ Workshops und Trainings zur Teambildung und Entwicklung von Gruppenkreativität an Theatern und Schulen
◌ Motivations- und Selbstentwicklungsworkshops mit Laienschauspielern
◌ Gründerin und Leiterin des russischen Kindergartens "Quelle" im Kanton Zug
◌ Organisationsentwicklerin beim Informationsanalytischen Verlag und beim Magazin "Derjavna Sprava" (Stats Business) in Kiew
◌ Künstlerische Leiterin verschiedener Organisationen in Russland und der Ukraine
◌ Vize-Direktorin des Kulturhauses "Kommintern" in Krivoi Rog, Ukraine
◌ Schauspielerin an verschiedenen Theater-, Fernseh- und internationalen Showprojekten
◌ Radiomoderatorin an drei Radiosendern in St. Petersburg
◌ Musikschulpädagogin
◌ Chordirigentin